Villiger Buck Infanterie

Villiger Buck Infanterie

Koordinaten: 658255 / 263440

Der Artillerie-Bunker A3846 Villiger Buck - im gleichnamigen Villigen - besteht aus zwei Werksteilen. Dem oberen Artillerie-Bunker und dem unteren Infanterie-Bunker (im Bild). Beide Anlagenteile sind durch einen Durchgang, unter der darüber führenden Strasse, verbunden. Die Anlage wurde durch den Verein Festungsmuseum Reuenthal wieder liebevoll restauriert und kann in Gruppen besichtigt werden.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 19 mm
Verschlusszeit: 1/200 sec
Blende: f/10
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • 1979 EK in Remingen geleistet, im Werk A3846 unten eine lange Nacht verbracht. Das GPH war teilweise noch vorhanden. Im Werk Oben war die 7,5cm Kanone ausgebaut.

    Gruss R. Hü
    Rolf Hübscher @ 2009-04-19 22:58:23
Villiger Buck Infanterie

Villiger Buck Infanterie

Koordinaten: 658255 / 263440

Der Artillerie-Bunker A3846 Villiger Buck - im gleichnamigen Villigen - besteht aus zwei Werksteilen. Dem oberen Artillerie-Bunker und dem unteren Infanterie-Bunker (im Bild). Beide Anlagenteile sind durch einen Durchgang, unter der darüber führenden Strasse, verbunden. Die Anlage wurde durch den Verein Festungsmuseum Reuenthal wieder liebevoll restauriert und kann in Gruppen besichtigt werden.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 19 mm
Verschlusszeit: 1/200 sec
Blende: f/10
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • 1979 EK in Remingen geleistet, im Werk A3846 unten eine lange Nacht verbracht. Das GPH war teilweise noch vorhanden. Im Werk Oben war die 7,5cm Kanone ausgebaut.

    Gruss R. Hü
    Rolf Hübscher @ 2009-04-19 22:58:23