Pizalun

Pizalun

Blick auf die Beobachterscharte des Unterstand A6353 Pizalun. Die Anlage steht auf dem 1600 Meter hohen, gleichnamigen Berg und wurde ab August 1941 errichtet. Das Werk diente einerseits als Unterstand für 50 Mann und sekundär als Artillerie Beobachter.

Diess Foto der Scharte dürfte eine Rarität sein, denn um es zu machen, musste Christiane durch die Scharte heraus kriechen. Dort bot nur ein kleiner Felsvorsprung Platz um sich etwas zu bewegen und die Fotos zu schiessen. Von aussen ist der Felsvorsprung nur durch abseilen erreichbar. Dank dem Mut von Christiane können wir euch hier erstmals ein Foto dieser Scharte - von aussen - zeigen.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/80 sec
Blende: f/9
ISO: 400

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.
Pizalun

Pizalun

Blick auf die Beobachterscharte des Unterstand A6353 Pizalun. Die Anlage steht auf dem 1600 Meter hohen, gleichnamigen Berg und wurde ab August 1941 errichtet. Das Werk diente einerseits als Unterstand für 50 Mann und sekundär als Artillerie Beobachter.

Diess Foto der Scharte dürfte eine Rarität sein, denn um es zu machen, musste Christiane durch die Scharte heraus kriechen. Dort bot nur ein kleiner Felsvorsprung Platz um sich etwas zu bewegen und die Fotos zu schiessen. Von aussen ist der Felsvorsprung nur durch abseilen erreichbar. Dank dem Mut von Christiane können wir euch hier erstmals ein Foto dieser Scharte - von aussen - zeigen.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/80 sec
Blende: f/9
ISO: 400

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.