United Nations Wall

United Nations Wall

Die United Nations Wall am Korean War Veterans Memorial in Washington D.C.

Wer durch die USA reist wird schnell einmal bemerken, dass man überall auf Denkmäler und Hinweistafeln stösst, die an ein geschichtliches Ereignis oder einen Krieg erinnern. Lange Zeit galt der Koreakrieg in den USA als der "forgotten war" (vergessene Krieg), an den man sich nicht erinnert konnte oder wollte. Kein Wunder dauerte es bis 1995, dass man in Washington auch für die Veteranen des Koreakrieges ein Denkmal errichtet hat.

Die United Nations Wall ist ein Teil der Korean War Veterans Memorial. Auf der 50 Meter lange Wand aus schwarzem Granit, die von Louis Nelson Associates entworfen wurde, werden die 22 Mitglieder der Vereinten Nationen gewürdigt, die Truppenunterstützung und medizinische Hilfe während des Koreakrieges geleistet haben. Auf der Wand befinden sich sandgestrahlte fotografische Darstellungen von Soldaten, Ausrüstungsgegenständen und Menschen, die in der Krieg verwickelt waren.

Von den zahlreichen Denkmälern in Washington hat uns persönlich dieses - zusammen mit dem Vietnam Memorial - am besten gefallen. Es glorifiziert nicht, sondern erinnert an die Menschen die im Krieg kämpften.

Und mit diesem besinnlichen Bild wünschen wir euch allen frohe und gesegnete Weihnachten 2011, verbunden mit der Hoffnung, dass endlich etwas mehr Frieden auf unserer Erde Einzug halten möchte.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 32 mm
Verschlusszeit: 1/40 sec
Blende: f/9
ISO: 320

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.
United Nations Wall

United Nations Wall

Die United Nations Wall am Korean War Veterans Memorial in Washington D.C.

Wer durch die USA reist wird schnell einmal bemerken, dass man überall auf Denkmäler und Hinweistafeln stösst, die an ein geschichtliches Ereignis oder einen Krieg erinnern. Lange Zeit galt der Koreakrieg in den USA als der "forgotten war" (vergessene Krieg), an den man sich nicht erinnert konnte oder wollte. Kein Wunder dauerte es bis 1995, dass man in Washington auch für die Veteranen des Koreakrieges ein Denkmal errichtet hat.

Die United Nations Wall ist ein Teil der Korean War Veterans Memorial. Auf der 50 Meter lange Wand aus schwarzem Granit, die von Louis Nelson Associates entworfen wurde, werden die 22 Mitglieder der Vereinten Nationen gewürdigt, die Truppenunterstützung und medizinische Hilfe während des Koreakrieges geleistet haben. Auf der Wand befinden sich sandgestrahlte fotografische Darstellungen von Soldaten, Ausrüstungsgegenständen und Menschen, die in der Krieg verwickelt waren.

Von den zahlreichen Denkmälern in Washington hat uns persönlich dieses - zusammen mit dem Vietnam Memorial - am besten gefallen. Es glorifiziert nicht, sondern erinnert an die Menschen die im Krieg kämpften.

Und mit diesem besinnlichen Bild wünschen wir euch allen frohe und gesegnete Weihnachten 2011, verbunden mit der Hoffnung, dass endlich etwas mehr Frieden auf unserer Erde Einzug halten möchte.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 32 mm
Verschlusszeit: 1/40 sec
Blende: f/9
ISO: 320

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.