Hinkelsteine am Flüelapass

Hinkelsteine am Flüelapass

Diese aufgestellten "Hinkelsteine" sind eine Tankbarrikade aus natürlichen Steinen. Die meisten Wanderer und Autofaherer die hier vorbei kommen erkennen sie nicht als solche. Tankbarrikaden aus aufgestellt und dann betonierten Felsen waren nicht unüblich. Sogar im Flachland (Festungsgürtel Kreuzlingen) sind solche zu finden.

Das zerfallene gemauerte Gebäude rechts aussen im Hintergrund soll angeblich eine Waffenstellung gewesen sein. Weiss jemand dazu genaueres? Für Hinweise danken wir im Voraus.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/500 sec
Blende: f/8
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • Schönes Bild der Hinkelsteine am Flüela. Das Haus im Hintergrund war meines Wissens keine Waffenstellung, sondern die Unterkunft der Werkbesatzungen. Jetzt ist es ein "Wägerhaus" für den Strassenunterhalt. Gruss und Zutrunk P. Hauser.
    Hauser Peter @ 2010-09-29 10:26:13
Hinkelsteine am Flüelapass

Hinkelsteine am Flüelapass

Diese aufgestellten "Hinkelsteine" sind eine Tankbarrikade aus natürlichen Steinen. Die meisten Wanderer und Autofaherer die hier vorbei kommen erkennen sie nicht als solche. Tankbarrikaden aus aufgestellt und dann betonierten Felsen waren nicht unüblich. Sogar im Flachland (Festungsgürtel Kreuzlingen) sind solche zu finden.

Das zerfallene gemauerte Gebäude rechts aussen im Hintergrund soll angeblich eine Waffenstellung gewesen sein. Weiss jemand dazu genaueres? Für Hinweise danken wir im Voraus.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/500 sec
Blende: f/8
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • Schönes Bild der Hinkelsteine am Flüela. Das Haus im Hintergrund war meines Wissens keine Waffenstellung, sondern die Unterkunft der Werkbesatzungen. Jetzt ist es ein "Wägerhaus" für den Strassenunterhalt. Gruss und Zutrunk P. Hauser.
    Hauser Peter @ 2010-09-29 10:26:13