St.Barbe

St.Barbe

10.5 cm Panzerturme 39 - mit dem Namen St.Barbe - in Fort Dailly.

Als Besonderheit muss die spezielle Tarnkonstruktion erwähnt werden. Entgegen den anderen Standorten in der Schweiz ist das Geschützrohr hier nicht gesenkt, sondern gehoben. Dies darum, damit das Rohr im Winter nicht im Schnee liegt und man zum Feuern nicht erst mühsam das Rohr ausgraben und die Tarnung abheben muss. Eine scheinbar sehr effektive Lösung - die aber offenbar nur hier angewendet wurde.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 19 mm
Verschlusszeit: 1/500 sec
Blende: f/8
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.
St.Barbe

St.Barbe

10.5 cm Panzerturme 39 - mit dem Namen St.Barbe - in Fort Dailly.

Als Besonderheit muss die spezielle Tarnkonstruktion erwähnt werden. Entgegen den anderen Standorten in der Schweiz ist das Geschützrohr hier nicht gesenkt, sondern gehoben. Dies darum, damit das Rohr im Winter nicht im Schnee liegt und man zum Feuern nicht erst mühsam das Rohr ausgraben und die Tarnung abheben muss. Eine scheinbar sehr effektive Lösung - die aber offenbar nur hier angewendet wurde.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 19 mm
Verschlusszeit: 1/500 sec
Blende: f/8
ISO: 200

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.