Autobahn N7? Panzergraben!

Autobahn N7? Panzergraben!

Die Autobahn N7 durch das Thurgau hat eine sehr besondere Bauform und fungiert als Panzerhindernis. Dies mag auf den ersten Blick paradox klingen, jedoch wurden beim Bau der Strasse in den späten 80er besondere Massnahmen ergriffen, damit die Autobahn für die Panzer zur Falle wird.

Da aus Umwelt- und Lärmschutzgründen die N7 tiefer gelegt werden musste, kam dies den Militärs sehr entgegen. Durch einen kleinen Zusatzaufwand wurde so die neue Nationalstrasse zum Panzergraben: Die Böschung wurde so geneigt und befestigt, dass sie nicht panzergängig wurde und mit mindestens 2.5 Meter wurde die Böschung so hoch angelegt, dass sie nicht als teilgedeckte Feuerstellung für Panzer dienen kann. Anstelle von Panzerbarrikaden wurden damals das erstemal auf einer Autobahn Stahlspinnen eingesetzt. Die aufgefahrenen Panzer sassen im Graben so in der Falle und konnten durch Artillerie ausgeschaltet werden.

Wenn ihr also wieder einmal auf der N7 unterwegs seid, achtet auf diese besonderen Merkmale.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 25 mm
Verschlusszeit: 1/250 sec
Blende: f/9
ISO: 250

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.
Autobahn N7? Panzergraben!

Autobahn N7? Panzergraben!

Die Autobahn N7 durch das Thurgau hat eine sehr besondere Bauform und fungiert als Panzerhindernis. Dies mag auf den ersten Blick paradox klingen, jedoch wurden beim Bau der Strasse in den späten 80er besondere Massnahmen ergriffen, damit die Autobahn für die Panzer zur Falle wird.

Da aus Umwelt- und Lärmschutzgründen die N7 tiefer gelegt werden musste, kam dies den Militärs sehr entgegen. Durch einen kleinen Zusatzaufwand wurde so die neue Nationalstrasse zum Panzergraben: Die Böschung wurde so geneigt und befestigt, dass sie nicht panzergängig wurde und mit mindestens 2.5 Meter wurde die Böschung so hoch angelegt, dass sie nicht als teilgedeckte Feuerstellung für Panzer dienen kann. Anstelle von Panzerbarrikaden wurden damals das erstemal auf einer Autobahn Stahlspinnen eingesetzt. Die aufgefahrenen Panzer sassen im Graben so in der Falle und konnten durch Artillerie ausgeschaltet werden.

Wenn ihr also wieder einmal auf der N7 unterwegs seid, achtet auf diese besonderen Merkmale.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 25 mm
Verschlusszeit: 1/250 sec
Blende: f/9
ISO: 250

Aktuellste Anmerkung

  • Noch keine Kommentare.