Versunkener Bunker

Versunkener Bunker

Koordinaten: 767228 / 257698

Der Lmg Stand A5843 "bei der Brücke DRB" ist heute versunken. Der Bunker steht direkt bei der Eisenbahnbrücke von Lustenau (A) nach St. Margrethen. Er wirkte direkt auf den Rheindamm auf die rund 300 Meter entfernte Landesgrenze. Durch die Aufschüttung des Rheindammes um 80 cm Mitte der 50er Jahre verlor er seine Wirkung, da die Scharten seither durch den Bahndamm verdeckt werden.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/400 sec
Blende: f/8
ISO: 400

Aktuellste Anmerkung

  • Auf diesem Bild ist zwischen den Schienen die Weiche, die ins Abseits führt, um Zuge zur Entgelisung zu bringen erkennbar. Mehr Angaben unter: Festungsmuseum Heldsberg - Geschichte - Weiche Bruggerhorn. www.festung.ch
    Pius Wihler Zizers @ 2010-05-10 21:58:41
  • Sorry, mein Hinweis ist nicht korrekt, da es keine Teile der ehemaligen Weiche sind. Ein Hinweis wie folg wäre sinnvoll:
    An dieser Stelle befand sich eine Weiche, die über den Bahndamm ins Abseits geführt hatte, um Zuge zur Entgleisung zu bringen. Mehr Angaben unter: Festungsmuseum Heldsberg - Geschichte - Weiche Bruggerhorn. www.festung.ch
    Pius Wihler Zizers @ 2010-05-10 22:06:16
Versunkener Bunker

Versunkener Bunker

Koordinaten: 767228 / 257698

Der Lmg Stand A5843 "bei der Brücke DRB" ist heute versunken. Der Bunker steht direkt bei der Eisenbahnbrücke von Lustenau (A) nach St. Margrethen. Er wirkte direkt auf den Rheindamm auf die rund 300 Meter entfernte Landesgrenze. Durch die Aufschüttung des Rheindammes um 80 cm Mitte der 50er Jahre verlor er seine Wirkung, da die Scharten seither durch den Bahndamm verdeckt werden.

Foto Tag & Kategorien

EXIF Daten

Brennweite: 16 mm
Verschlusszeit: 1/400 sec
Blende: f/8
ISO: 400

Aktuellste Anmerkung

  • Auf diesem Bild ist zwischen den Schienen die Weiche, die ins Abseits führt, um Zuge zur Entgelisung zu bringen erkennbar. Mehr Angaben unter: Festungsmuseum Heldsberg - Geschichte - Weiche Bruggerhorn. www.festung.ch
    Pius Wihler Zizers @ 2010-05-10 21:58:41
  • Sorry, mein Hinweis ist nicht korrekt, da es keine Teile der ehemaligen Weiche sind. Ein Hinweis wie folg wäre sinnvoll:
    An dieser Stelle befand sich eine Weiche, die über den Bahndamm ins Abseits geführt hatte, um Zuge zur Entgleisung zu bringen. Mehr Angaben unter: Festungsmuseum Heldsberg - Geschichte - Weiche Bruggerhorn. www.festung.ch
    Pius Wihler Zizers @ 2010-05-10 22:06:16